Der Stand der Dinge am 27.3.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

seit nunmehr zwei Wochen dürfen wir an der Max-Ernst-Gesamtschule nicht mehr unserer Berufung nachgehen. Wir alle erleben gerade eine Zeit, die bei uns allen Verunsicherung hervorruft. Viele gestellte Fragen können einfach zurzeit nicht beantwortet werden. Auf der anderen Seite merkt man aber auch, dass grundlegende Werte, die bislang als selbstverständlich galten, immer weiter in den Fokus rücken. Füreinander da sein! Sich um Mitmenschen kümmern! Rücksicht nehmen! Gemeinsam ein Problem … weiterlesen ...

Zentrale Prüfungen: Prüfungstermine verschoben

Laut Pressemitteilung des Ministeriums für Schule und Bildung NRW vom 27.03.2020 werden die Zentralen Abiturprüfungen und die Zentralen Prüfungen 10 verschoben:

Die schriftlichen Abiturprüfungen werden auf den Zeitraum vom 12.05.-25.05.2020 verlegt.
Der Beginn der Zentralen Prüfungen in Klasse 10 in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch wird um 5 Tage verschoben. Die Prüfungen beginnen demnach am 12.05.2020.

Weitere Informationen folgen, sobald die Termine in den einzelnen Fächern feststehen.

weiterlesen ...

MEG News: Corona und deshalb keine Schule mehr!? Total cool – oder etwa nicht?

Die Auswirkungen des Coronavirus sind verheerend und bisher noch nicht vollständig absehbar – das steht fest. Auch einige Schülerinnen und Schüler haben nach ein paar Tagen der Euphorie darüber, dass sie für fünf Wochen nicht mehr die Schule besuchen müssen, gemerkt, dass dies vielleicht auch Nachteile hat.

Wer organisiert mir, was ich wann lerne, was war gleich nochmal ein rechtwinkliges Dreieck und haben wir eigentlich noch genug Druckerpatronen?  Diese und viele weitere Fragen stellen sich … weiterlesen ...

Schultor geschlossen

Liebe Eltern,
selbstveständlich ist die Schule weiterhin besetzt. Aufgrund der unüberschaubaren Lage des Geländes und der Tatsache, dass kein Bedarf an einer Notbetreuung besteht, wird jedoch das Schultor ab sofort geschlossen sein. Wenden Sie sich bitte im Bedarfsfall für eine Notbetreuung telefonisch an unser Sekretariat. Dieses ist täglich von 8 Uhr bis 13 Uhr erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Emmermann… weiterlesen ...

Stand der Dinge am 16.3.

Liebe Eltern,

heute waren einige SchülerInnen im Haus. Die meisten hatten die Schule aufgesucht, um ihre Schulutensilien aus ihrem Fach zu holen. Auch morgen werden wir wieder für alle geöffnet sein. Alle können also gerne die Möglichkeit nutzen, Schulbücher abzuholen. Über Neuerungen möchte ich Sie im Folgenden informieren.

Klausurtermine SII

Vor den Osterferien werden keine Klausuren geschrieben. In den ersten beiden Wochen nach den Osterferien werden alle Klausuren in der SII nachgeschrieben. Für die aktualisierten … weiterlesen ...

Betreuung bis Dienstag – Notbetreuung ab Mittwoch

Liebe Eltern,
aufgrund vieler Nachfragen möchte ich Sie hier über den aktuellen Stand der Dinge bzgl. unserer Schule informieren.

Am Montag (16.3.) und Dienstag (17.3.) können Sie ihr Kind in einer Übergangsphase in die Schule schicken, die Betreuung ist gesichert. Wiederholt wurde nachgefragt, ob die Kinder am morgigen Montag auch nur ihre Schulsachen abholen können. Selbstverständlich ist auch dafür die Übergangszeit gedacht.

Ab Mittwoch werden wir eine Notbetreuung anbieten. Diese wird nur für Kinder von … weiterlesen ...

Ruhen des Unterrichts

Liebe Eltern,

wie das Ministerium für Schule und Bildung mitteilte, werden alle Schulen des Landes NRW ab Montag, den 16.3., den Unterricht ruhen lassen. Natürlich hat dies weitreichende Konsequenzen für die Schule. Über die wichtigsten Änderungen möchte ich Sie hier informieren:

1. ÜBERGANGSREGELUNG

Damit Sie als Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung Ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden Tagen … weiterlesen ...

MEG News: Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Die Max-Ernst-Gesamtschule trägt nun schon seit dem 27.01.2016 den Titel der „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, aber was ist das und bedeutet das eigentlich?

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” ist ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche. Mit diesem Projekt setzen sich Schülerinnen und Schüler für ein soziales, solidarisches und friedliches Miteinander, für eine Gesellschaft ohne Rassismus und ohne Diskriminierung von anderen ein.

Wie bekommt man diese Auszeichnung?

Jede Schule kann den … weiterlesen ...

MEG gewinnt neuen Kooperationspartner

v.l. Herr Schervado (Bezreg Köln), Schulleiter Emmermann, Dirk Köttgen, Herr Lepore (HWK)

Seit Dienstag, dem 04.03.2020 hat die MEG in der Firma Köttgen Hörakustik einen neuen Kooperationspartner. Zur Unterzeichnung der Kooperationsurkunde kamen neben Geschäftsführer Dirk Köttgen zwei weitere Mitarbeiter der Firma Köttgen sowie je ein Vertreter der Handwerkskammer Köln und der Bezirksregierung Köln. Frau Jelle vom KURS Büro übernahm die Moderation der Veranstaltung.
Seitens der Schule nahmen u. a. Schulleiter Ralf Emmermann, Berufswahlkoordinatorin Frau Eßers … weiterlesen ...