max_ FuMo

Hinter der Abkürzung FuMo verbergen sich Fachunabhängige Module. FuMo beginnt mit der Klasse 8 und endet in Klasse 10. In FuMo wird das Modulprinzip aus den Stufen 5 bis 7 fortgesetzt. Im Gegensatz zum quartalsweisen Wechsel der Module, dauern die fachunabhängigen Module nun ein Halbjahr.

Parallel zu den Fachunabhängigen Modulen findet der Französisch-Unterricht der Kinder statt, die im 8. Schuljahr neu mit Französisch beginnen. Im Gegensatz zum Fach Französisch werden die Kinder in FuMo zweistündig unterrichtet.

Die Kindern müssen 3 der insgesamt 4 Bereiche bis zur Klasse 10 abgedeckt haben. Der Wechsel in das nächste FuMo erfolgt jeweils nach einem Halbjahr.

  • „Sport, Musik, Tanz, Theater“
  • „Mathematisch-naturwissenschaftlicher Bereich“
  • „Kunst, Literatur und Sprache“
  • „Politik und Gesellschaft“