Übersicht zum Ablauf der Projektwoche

Unsere beliebte ProWo (Projektwoche) startet in diesem Jahr wieder mit vielen verschiedenen Projekten vom 13. -17.6. Natürlich endet sie wie immer mit dem großem Projektwochenfest am Samstag, den 18.6.22, von 13.00 -16.00 Uhr, bei dem die Projekte ihre Arbeit vorstellen.

Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt.

Wichtig:

  • Projektarbeitszeit ist in der Regel von 8.30 -13.30 Uhr, es ist kein Nachmittagsunterricht
  • Samstag ist ein schulpflichtiger Tag (Ausgleich für Karneval)
  • Zeiten für
weiterlesen ...

Fachunabhängige Module stehen zur Wahl

Ab dem 7. Schuljahr aufwärts habt ihr nun die Wahl, welches FuMo ihr im kommenden Schuljahr belegen möchtet. Schaut euch hierzu die Präsentationen der einzlenen FuMos auf den Seiten an und überlegt euch eure Wahl vielleicht auch mit euren Eltern zusammen. Zu den Vorstellungen der Module und den Wahlunterlagen, die online ausgefüllt werden können, gelangt ihr beim Aufruf der Seite max_FuMo.… weiterlesen ...

Bilder werden lebendig

Mit dieser kreativen Arbeitsaufgabe begab sich der D&G Kurs von Frau Bodoova und Frau Specht-Selle am Freitag, 1.4., ins Museum Ludwig: Hier galt es Bilder, zu  denen sich Charaktere entwickeln,  Innere  Monologe schreiben und szenisch inszenieren ließen, mutig in Kleingruppen zu bespielen. Die Auswahl der Bilder lag in der Entscheidung der Kleingruppen. Am Ende waren es Themen wie Liebe, Krieg, Tod, Erziehungskonflikte und Entführung der Menschlichkeit, die aus den Bildern entwickelt wurden. Die Freiheit der Interpretation … weiterlesen ...

Handwerkerinnenhaus – ein interessanter Vormittag für die Mädchen der 7e

Am 7.3.2022 fuhren wir mit einer kleinen Gruppe ins Haus der Handwerkerinnen nach Köln-Nippes. Keine von uns ist bisher jemals dort gewesen. Dabei ist es nicht so weit von unserer Schule entfernt, nur ca. 15 Minuten. Die Handwerkerinnen bieten auch nachmittags Kurse und Workshops an, für die man sich anmelden kann, wenn man möchte. Sie sind aber schnell ausgebucht.

Im Handwerkerinnenhaus wollten wir einen Bick in die handwerklichen und technischen Berufe werfen. Angeleitet wurden wir … weiterlesen ...

MEG-Taschenprojekt

Liebe Eltern,

liebe Kollegen und Kolleginnen,

liebe MEG-Schulfamilie,

mit dem folgenden Video möchte ich Sie auf unser Partnerschaftsprojekt mit African Angel e.V. aufmerksam machen.

Durch die generierten Erlöse unterstützt die Max-Ernst-Gesamtschule African Angel eV, eine gemeinnützige Organisation zur Förderung der schulischen Bildung der Kinder aus Bukom / Ghana.

Werden Sie Teil dieses magischen Projekts und erwerben Sie Taschen von MaxTrade oder genießen Sie einfach das Video.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an: MaxTrade Email: … weiterlesen ...

„… auch eine neue Freundin gefunden. Das ist sehr cool ! 😊“

Wie funktioniert ein Austausch zwischen Deutschland und Frankreich in Pandemiezeiten?
Ganz einfach! Virtuell 😊!

Oktober 2021, es ist wieder soweit. Wir nehmen Kontakt mit unserer Partnerschule in Achères auf. 18 junge Französinnen und Franzosen warten gespannt darauf, eine/n Austauschschüler/in vermittelt zu bekommen. Jetzt bleibt nur die Frage, wer möchte von unseren Schüler/innen daran teilnehmen? Innerhalb kurzer Zeit melden sich mehr Schüler/innen als Plätze verfügbar sind. Nach vielen Telefonaten zwischen Achères und Köln, ist es uns … weiterlesen ...

Wenn Schule Kunst macht, macht Kunst Schule

Am Freitag präsentierte sich der Kunstleistungskurs der MEG mit einer eindrucksvollen Ausstellung der Exponate aus knapp 2 Jahren Arbeit. Die Ausstellung war äußerst vielseitig.

So stellten die Schülerinnen und Schüler der Q2 hier einerseits die Ergebnisse ihrer Arbeit vor, gaben andererseits aber auch Einblicke in ihre Arbeitsprozesse anhand von Skizzenbüchern, welche ebenfalls präsentiert wurden.

Die Ausstellung umfasste dabei das weite Feld von Zeichnung und Malerei der verschiedensten Genres, Druckgrafiken (grafic novels) und Druck, Fotografie und … weiterlesen ...

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht!

Liebe Eltern,

hier erhalten Sie einige wichtige Informationen zum Förderverein.

Wir möchten Ihnen auf diesem Weg noch ein frohes, gesundes neues Jahr wünschen und Ihnen mitteilen, dass wir dringend Verstärkung im Team benötigen.

Zur nächsten Jahreshauptversammlung am 19.Mai stehen Neuwahlen auf der Agenda.

Da der aktuelle Vorstand sich teilweise nicht mehr aufstellen lässt, treten wir heute schon an Sie heran.

Wer kann sich vorstellen ein Teil unseres Teams zu werden?

Hier einmal grob die Aufgaben … weiterlesen ...