Ausschuss für Soziales Engagement

Ansprechperson:

bis Schuljahr 2018/19: Armin Lauven

ab Schuljahr 2019/20: Ruth Mussá | Meg.MUSSA@web.de

Vorstellung/Beschreibung:

Seit 2013 wird der Ausschuss alljährlich von der Schulkonferenz mit der Aufgabe betraut,

die entsprechenden vielfältigen Aktivitäten in der Schulgemeinde zu begleiten, zu vernetzen und ggf. zu bündeln, was z. B. im Blick auf die Erlöse des alle zwei veranstalteten Sponsorenlaufes ganz konkret wirksam wird.

Bisher erreicht:

  • Vorbereitung / Umsetzung / Nachbereitung der „Sponsorenlauferlös-Schulkonferenzbeschlüsse“ 2013, 2015, 2017 („MEG hilft >Sekundarschule Elster“; African Angel e. V.)
  • Solidaritätsarbeit „Neue Nachbarn“ (in der ‚Einrichtung Heinrich-Rohlmann-Straße’ untergebrachte Geflüchtete)
  • aktive Unterstützung von Planung / Durchführung / Nachbereitung zum Beispiel
    • von SV-Aktionen (z.B. im Rahmen des Welt-Aids-Tages (1.12.))
    • von Projekten / Aktivitäten der Internationalen Klasse
    • von Vorhaben zum sog. RED-HAND-DAY (12.2.)

Auf Initiative dieses Ausschusses sind darüber hinaus auch Unterrichtsvorhaben entwickelt und verwirklicht worden, die sich auf die Themenbereiche ‚Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage’ (Modul für die Jahrgänge 8 bis 10), ‚Seniorenbegegnung’ (Zertifikatskurs für die Jahrgänge 9 und 10) und ‚FairTradeSchool’ (Arbeitsgruppen im Rahmen der Projektwochen 2017 und 2018; konsumkritisches Modul für die Jahrgänge 8 bis 10) beziehen.

Ziele:

  • Fortführung der o. g. Aktivitäten
  • Initiierung, Begleitung und Gestaltung des Entscheidungsfindungsprozesses: die MEG wird FairTradeSchool
  • aktive Förderung konsumkritischer Projekte
  • Unterstützung der angestrebten Schulpartnerschaft mit einer Schule in Ghana

Treffen/Termine:

in Absprache mit den Ausschussmitgliedern