HEIMSPIEL 2018 - Rüdiger Bertram liest "Coolman"

MEG gewinnt Jahresmitgliedschaft im Jugendliteraturhaus

Am Dienstag, 20.11.2018 hieß die MEG den Kölner Autor Rüdiger Bertram in der Bibliothek willkommen. Er ist der Autor verschiedener Kinderbücher, so zum Beispiel auch von COOLMAN, aus dem er 50 begeisterten Schüler*innen der Jahrgänge 5 und 6 vorlas. Die Kinder hörten aufmerksam bei den Erlebnissen von Coolman zu, lachten viel und belagerten Rüdiger Betram am Ende mit Autogrammwünschen.

Für die Schüler*innen ist es toll, einen echten Autor zum Anfassen zu erleben. Dies ist auch der Beweggrund, dass die MEG sich seit nunmehr sechs Jahren jedes Jahr um einen Autor/eine Autorin bei HEIMSPIEL bewirbt. Rüdiger Bertram beantworte zahllose Fragen der jungen Zuhörer*innen, diese tragen die Antworten nun in die Klasse. Ein Kernanliegen des Autors ist die Leseförderung junger Menschen und das Kennenlernen eines Autors/einer Autorin sieht er als einen Beweggrnd an, zum Buch zu greifen. Die Kinder fieberten mit, hingen an seinen Lippen und er verstand es, die Zuhörer*innen in seinen Bann zu ziehen und mit den Helden seines Buchs mitzufiebern.

Nach eineinhalb Stunden verließen glückliche Kinder die Schulbibliothek und liehen direkt die vorhandenen Exemplare, die Rüdiger Bertram signierte, aus. Sicherlich muss Frau Vinogradova nun alle Coolman-Bücher anschaffen.

Abgerundet wurde das Leseerlebnis noch dadurch, dass die MEG eine einjährige Schulmitgliedschaft im Jungen Literaturhaus gewann, die uns überreicht wurde. Ein rundum perfekter Tag also - machen wir ein perfektes Lesejahr 2019/19 daraus!

Wir danken Ute Wegmann, die seit vielen Jahren "HEIMSPIEL- Kölner Autoren lesen in Kölner Schulen" auf den Weg bringt und wir die Möglichkeite hatten, Bücher und Lesen und Bücher schreiben für viele Schüler*innen grifbar zu machen.



Impressum Kontakt