Informationen an die Jahrgangsstufe 10

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10,

ab Donnerstag, den 23. April beginnen wir mit dem Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Die Teilnahme am Unterricht ist verpflichtend.

Um den Unterricht nach den Vorgaben zum Hygiene- und Infektionsschutz, siehe unter www.schulministerium.nrw.de, durchzuführen, haben wir verschiedene Maßnahmen ergriffen. So werdet ihr beispielsweise in Kleingruppen mit maximal 9 Schülern in den jeweiligen Klassenzimmern unterrichtet. Wichtigstes Kriterium hierbei ist die Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1,5m. Beim Betreten des Schulgeländes bitten wir euch, diesen Sicherheitsabstand einzuhalten. Des Weiteren empfehlen wir euch dringend, eine Maske, falls vorhanden, zu tragen und danken euch dafür schon einmal im Voraus.

Am Donnerstag werdet ihr von euren Klassenleitungen über den Ablauf der nächsten Woche und die konkreten Prüfungsvorbereitungen informiert.

Wenn ihr wegen Vorerkrankungen zu einer Risikogruppe gehört, entscheiden eure Eltern, ob für euch eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte. In diesem Fall teilt ihr uns bitte schriftlich mit, dass für euch aufgrund einer Vorerkrankung eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen kann. Die Art der Vorerkrankung braucht ihr uns aus Gründen des Datenschutzes nicht angeben. In diesem Fall entfällt die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht.

Ihr werdet von euren Klassenleitungen darüber informiert, zu welcher Uhrzeit und in welchen Klassenraum ihr am Donnerstag, den 23. April kommen sollt.

Wenn ihr weitere Fragen habt, meldet euch bitte bei den Klassenleitungen oder bei mir!

Wir freuen uns auf euch.

Es grüßt herzlich

Jutta Fessler, Abteilungsleitung II